Der Zeichner


Schöpfer und Zeichner von "Willi Witzig" war Friedel Steinmann.

Ein Grafik-Designer aus dem Ruhrgebiet. (*22.06.1948; †18.11.2007). Steinmann war Zeit seines Lebens mit dem Zeichnen von Karikaturen und Comic Strips beschäftigt. Er war Mitgründer und Illustrator der Bibel Comic Bücher wie "Abraham und Joseph", "Jona", "Noah", "Der verlorene Sohn", etc., die in den 80er Jahren herausgebracht wurden.

 

Nach seinem Grafik-Design-Studium auf Lehramt (Kunst und Religion), gründete Steinmann sein eigenes Grafik-Studio und illustrierte unter anderem diverse Broschüren für die Kindernothilfe in Zusammenarbeit mit dem Contrapunkt.

 

"Willi Witzig" entstand 1996 und wurde im selben Jahr erstmals in der WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) veröffentlicht, wo Steinmann als Grafikdesigner auch arbeitete. Zusammen mit seiner Tochter, Lisa Steinmann, die er später in seinem Grafik-Studio anlernte, entwarf der Zeichner über 1700 Comics der beliebten Cartoon-Familie, die es Anfangs nur in schwarz-weiß, später schließlich auch in Farbe gab. 

 

Der Comic Strip wurde bereits in vielen deutschen Tageszeitungen erfolgreich veröffentlicht. 

Selbstporträt
Selbstporträt

Interview mit Friedel Steinmann